Coaching mit Frank Pyko

Feedbacks

Hier finden Sie einige Rückmeldungen zu meinen Coachings sowie den Workshops und der Inner Game-Ausbildung.
Die Feedbacks von den Teilnehmenden sind anonymisiert, so dass inhaltlich tiefer gehende persönliche Aussagen möglich sind. In einigen Fällen läßt sich ein direkter Kontakt herstellen.

Habe alles umgesetzt: „Termine entzerren“ und „Qualitätsthema“ angegangen. Den Coachingtag sollte sich jede Führungskraft einmal im Jahr gönnen.

Bei mir musste immer alles schnell gehen. Andere haben mich schon angesprochen, dass ich „unter Strom“ wäre. Ich habe es nicht bemerkt.
Mit dem Workshop kann ich jetzt runterschalten, durchatmen und Stopps setzen. Vor allem merke ich, wenn ich mich wieder unter Zeitdruck setze. Souveräne Workshopleitung – und Spaß hat es auch gemacht.

Hallo Herr Pyko, es ist erstaunlich, was der eine Coachingtag bewirkt hat: Ich gehe jetzt befreit aus dem Büro heraus (was die Familie schon bemerkte) und das erarbeitete Konzept für die Umstrukturierung, ist im Plan.

Hr. Pyko – Sie haben es geschafft, dass ich allein aus mir heraus für mich stimmige Lösungen gefunden habe – die ich immer noch erfolgreich umsetze. Und ich habe immer noch den Spaziergang und die dazu passenden Bilder in meiner Erinnerung.

Lieber Frank, es war eine fantastische Woche und sehr gerne blicke ich zurück auf die lehrreiche und interessante Inner Game-Coachingausbildung in Margara, Piemont. Die Coachingausbildung mit dem Wechselspiel zwischen Theorie und Praxis ist so aufgebaut, dass das Gelernte sofort in die Praxis umgesetzt werden kann. Golf war für die praktische Umsetzung sehr nützlich.

Ich hatte Unzufriedenheit und Gereiztheit im privaten Bereich, weil ich das Gefühl hatte, mit meiner Zeit sowohl der Arbeit wie der Familie nicht gerecht zu werden.
Das Tool „Der Chef in seinem Leben sein“ hat mir extrem die Augen geöffnet. Seitdem kann ich mich innerlich viel ruhiger und klarer zwischen der Arbeits- und Familienwelt bewegen.

Ich nehme mit, Mitarbeitergespräche ruhiger, sicherer durchzuführen. Die frühere Anspannung auch bei Konflikten ist weg. Jetzt freue ich mich sogar darauf.

Mit der Inner Game-Ausbildung habe ich gelernt überzeugender aufzutreten und meine Kunden in der Beratung mehr im Coachmodus selbst lernen zu lassen. Genau das wollte ich, habe ich bekommen und es funktioniert. Es hat sich sehr viel verändert. Vielen Dank!

Ich kann nur Positives zum WS "Selbstführung" sagen. Mir persönlich hat er auch sehr viel gebracht. Was mir auffiel:
- jeder hat profitiert
- die Atmosphäre war konzentriert, doch locker und mit Humor von Ihnen vorgetragen
- die Übungen waren für mich erstaunlich – denn hinsichtlich der persönlichen "Punkte" konnte jeder in der Gruppe für sich etwas finden und bearbeiten.

Vortrag ist sehr gut gelaufen. Habe von vielen Seite sehr positives Feedback bekommen. Opener hat auch sehr gut geklappt. Hab zwar nicht stringent die geplante Reihenfolge eingehalten…aber das machte nichts. Ihr Coaching hat gefruchtet... vielen Dank.

Furchtbar war es für mich, in bestimmten Besprechungen Angst zu haben, sodass mir heiß wurde. Selbst wenn ich Bewerbergespräche hatte.
Ich habe jetzt zu mir gefunden. Das ist ein wunderbar befreites Gefühl. Bevor ich in eine wichtige Besprechung gehe, denke ich an meinen Leitsatz und in der Besprechung achte ich auf meinen Atem. Der Workshop hat mir sehr viel gebracht.

Sehr positiv war, dass Sie als Coach wirklich offen im Thema waren und nichts vorgegeben haben! Sowie Ihre Hartnäckigkeit, die mich zwar manchmal herausforderte, aber im Endeffekt doch immer hilfreich war.

Ich war schnell beleidigt und reagierte emotional über. Das passierte bei Einladungen zu Meetings, wo ich übergangen wurde, oder wenn über meinen Kopf hinweg Entscheidungen getroffen wurden. Nach dem Workshop konnte ich in drei von vier Fällen so reagieren, wie ich es mir wünsche. Sachlich und offen sagen können, was ich denke und will, ohne mich verletzt zu fühlen. Mein Leitsatz hilft mir viel dabei in der jeweiligen Situation. Das eine Mal habe ich nicht gut reagiert – auch den Leitsatz vergessen. Das Gute, es ist mir sofort aufgefallen und ich konnte später darüber schmunzeln.

Riesiges DANKE – ich bin viel gelassener und souveräner durch das Coaching geworden. Das STOP-Tool hilft. Selbst im privaten Bereich hat es sich positiv ausgewirkt.

Will perfekt sein, was mich teilweise blockierte – auch weil die Aufgaben einfach nicht fertig wurden. Ich habe viel mitgenommen: 1. Bevor ich anfange am Morgen – nehme ich mir einige Minuten Zeit, ruhig mich innerlich zu sammeln. 2. Mein Leitsatz „Mein Gut ist gut genug!“ hilft mir, entspannter mit Leistungsdruck umzugehen.

Hallo Herr Pyko, ich habe viel Lob für meinen Vortrag erhalten und konnte gelassen und souverän vorne stehen.

Habe gar nicht bemerkt, wie viele fachliche Aufgaben ich an mich nahm und so die Kommunikation mit den Mitarbeitern vernachlässigt habe. Habe immer länger gearbeitet. Ich nehme mit, mich leistungsmäßig nicht mehr so unter Druck zu setzen und viel mehr zu delegieren. Das Zauberwort ist „Loslassen“. Klar strukturierter Kurs, der viel Zeit für das eigene Arbeiten gibt. Gute Lösungen für die Praxis.

Arbeiten war keine Freude mehr. Häufig erschöpft, unkonzentriert bei der Arbeit und Fertigstellungstermine musste ich rausschieben. Ein Familienmitglied war erkrankt. Gelernt: Einfache Wege gefunden, mir Inseln des Stoppens, Innehaltens und Durchschnaufens zu bauen. Konnte meinen inneren Stressmacher erkennen und kleiner machen. Ich bin wieder zuversichtlich.

Auf bestimmte Typen von Menschen reagierte ich viel zu emotional. Da konnte ich einfach nicht angemessen reagieren. Schlimm, wenn es dann noch Kunden sind.
Jetzt schaffe ich es mit dem nötigen Abstand viel ruhiger – auch in Streitgesprächen – zu reagieren. Überraschend: Das Thema Achtsamkeit ist ja seit einiger Zeit in aller Munde. Das war mir immer ein wenig „esoterisch“. Jetzt habe ich verstanden, was es genau damit auf sich hat, und ich kann sagen, das hilft. Ich war skeptisch – bin sehr positiv überrascht!

innergolf

In meinen Golfcoachings geht es um Dein Lernen und die beste Lösung für Dich!

Ich führe Dich zu einer klaren Schwungvorstellung und dem Bewegungsgefühl, die Du brauchst um den Schlag rhythmisch und „sauber“ auszuführen. Und ich coache Dich auf der mentalen Seite, damit Golf auch wirklich ein Spiel für Dich ist.

Webseite besuchen

allesimfluss_verlag

Im allesimfluss-Verlag, verlege ich Bücher zu den Themen Coaching, Mitarbeiterführung und Selbstmanagement, wie auch zum Golfen und Musizieren.

Die Bücher basieren vorrangig auf dem Coaching- und Lernansatz INNER GAME. Dieser zeigt Wege auf, wie wir zum Lernen und sich verändern unsere eigenen Erfahrungen nutzen können.

Webseite besuchen